Hamburg, 10.08.2020 01:27 Uhr

PlusPunkt

Auch gibt es niemanden, der den Schmerz an sich liebt, sucht oder wünscht, nur, weil er Schmerz ist, es sei denn, es kommt zu zufälligen Umständen, in denen Mühen und Schmerz ihm große Freude bereiten können.

Um ein triviales Beispiel zu nehmen, wer von uns unterzieht sich je anstrengender körperlicher.

Unsere Angebote

Zeitschriften Shop

Abonnieren Sie exklusiv als Zuschauer von Hamburg1 Ihr Lieblingsmagazin zum halben Preis. Die anderen 50 % übernehmen wir. Einfach so! [mehr]

Top Meldungen

09.08.2020

Testpflicht für Rückkehrer aus Risikoländern

Seit Sonnabend müssen sich Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten auf das Coronavirus testen lassen oder einen negativen Test vorlegen. Flugreisende, die in Hamburg landen, können direkt am Airport... [mehr]

09.08.2020

Altes Ortsamt steht in Flammen

Im Dach des ehemaligen und leerstehenden Ortsamtes Süderelbe am Ehestorfer Heuweg ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei konnten die meterhohen Flammen gegen 13 Uhr... [mehr]

09.08.2020

Alkoholverbot am Wochenende zeigt Wirkung

Am Wochenende ist es in den Hamburger Ausgehvierteln weitgehend ruhig geblieben. Laut Polizei habe das Straßenverkaufsverbot von Alkohol auf dem Kiez, im Schanzenviertel und in Teilen von Altona... [mehr]

weitere Meldungen

09.08.2020

14 neue Corona-Fälle in Hamburg

Insgesamt 5.677 bestätigte Fälle

Seit Sonnabend sind in Hamburg 14 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der Infizierten auf insgesamt 5.677 bestätigte Fälle. Schätzungsweise gelten etwa 5.000 davon als bereits... [mehr]

09.08.2020

12-Jähriger rettet eigene Familie

Wohnungsbrand in Hammerbrook

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Hammerbrook hat ein 12-Jähriger die Bewohner alarmiert und seine eigene Familie gerettet. Am Sonnabend war im Nagelsweg eine Wohnung im 7.... [mehr]

08.08.2020

Hamburger genießen Sommerwetter

Hoch Detlef sorgt für Temperaturen über 30 Grad

Der Sommer ist längst in Hamburg angekommen: Sonne satt und Temperaturen über 30 Grad. Verantwortlich dafür ist das Hoch Detlef. Auch heute zog es wieder viele Hamburgerinnen und Hamburger nach... [mehr]